Entdecke den Glaskogen Naturpark mit dem Kanu

Der Glaskogen ("Glänzender Wald") ist ein ca. 28000 Hektar großes, dünn besiedeltes Naturreservat.
Es ist ein ausgeprägtes Wildnisgebiet mit vielfältiger Fauna und Flora und gehört zu den schönsten Landschaften der Provinz Värmland.
Zur Fauna gehören neben Rehen, Dachsen und Füchsen auch Elche und Luchse. Mit etwas Glück hört man in der Ferne auch Wölfe heulen.
Mit den beiden Seen Övre Gla und Stora Gla und den zahlreichen kleineren Seen stellt der Glaskogen ein reizvolles Kanugebiet dar.
Die Kanuumtragestellen sind gut markiert und zahlreiche mit Feuerstellen und Schutzhütten ausgestattete Rastplätze werden von der Naturparkverwaltung gepflegt.
Die Tour beginnt im Glafsfjorden und führt durch den Glaskogen mit seinen Seen wieder über den Glafsfjorden zurück zum Camp in Kisterud.
Dabei muss das Kanu an einigen Stellen zwischen den Seen mit Hilfe des Kanuwagens umgetragen werden.
Die Umtragewege sind bis zu 5 km lang. Die Gesamtkanustrecke ist ca. 90 km


Die Glaskogen Tour kann auch in kürzeren oder längeren Distanzen gewählt werden.
Auch könnt Ihr die Kanutour mit einer Wandertour durch den Glaskogen kombinieren. Sprecht uns dazu an!

 

Starttermin:

zu einem beliebigen Zeitpunkt zwischen dem 15.Mai 2022 und 10.September 2022

Leistungen:

  • 10 Tage Kanuvermietung (Canadier)
  • Paddel
  • Schwimmwesten
  • wasserdichte Behälter, Tonnen
  • ausführliche Einweisung
  • Klappspaten
  • Mülltüte
  • Kanuwagen (für Landtransporte)
  • Transport  zum Glasfjorden
  • inklusive Glaskogen Landkarte 1:50000
    Auf der Glaskogenkarte sind alle Kanustrecken, Umtragepassagen, Rastplätze, Schutz- und Übernachtungshütten eingezeichnet.

 

Optional:  Vermietung von weiterer Ausrüstung wie Zelt, Kocher, Isomatte etc...

Mindestteilnehmerzahl: 2

Kosten pro Person: 249,00 € (10 Tage)

Kinder bis 18 Jahren, als dritte Person im Kanu, fahren kostenlos mit!
Ein dritter Erwachsener bezahlt 50% des Preises.

Hinweis: Die Nutzung der Windschutzhütten mit Feuerstelle im Naturpark Glaskogen kosten 8 €/ Nacht und Person.

 

möglicher Ablauf: 

  • Anreise zur Kisterud Basis am besten bis 14 Uhr
      (Auto kann bei uns kostenlos abgestellt werden.)
  • Ihr könnt hier Toilette, Dusche, WLAN und Küche benutzen
  • Besprechung der Tour bei einer Tasse Kaffee und Kanueinweisung.
  • Umpacken eueres Gepäcks in Tonnen und Packsäcke
  • Start an der Kisterud Basis
  • Anschliessend 10 Tage auf eigene Faust durch den Glaskogen Naturpark
  • 10. Tag Vormittags Ankunft am Camps.
  • Umpacken des Gepäcks. Reinigen der Ausrüstung/ Kanus
  • Erneutes Kaffeetrinken und Nachbesprechung.
  • Erholte Abfahrt. :-)

 

Karte und Routenvorschlag:
Tourenvorschlag 1: Glaskogen Rundtour vom Camp aus

 

 
Schutzhütte mit Lagerplatz


Start im Glaskogen


Stora Gla bei Dammarna


Kanu-Umtragestelle im Glaskogen

 

Der Stora Gla